Lesezeit: 6 Minuten

7 Möglichkeiten, mit den Gene Keys dein Business zu revolutionieren

PLUS SPECIAL: Die 4 Schritte der Positionierung mit den Gene Keys im Business

Die Gene Keys von Richard Rudd bieten die tiefgründigste Methode zur Selbstentdeckung und persönlichen Transformation, die ich in über 25 Jahren als Trainerin und Coach in der Persönlichkeitsentwicklung kennen gelernt habe. Sie sind für mich wie ein Wimmelbuch. Jedes Mal, wenn ich mich mit ihnen beschäftige (und das ist zeitweise täglich), entdecke ich etwas Neues. Sie sind eine große, transformative Kraft, die vieles in meinem Leben sanft gelöst hat.

Was weniger Menschen wissen ist, dass die Gene Keys sich auch effektiv zur Positionierung im Business nutzen lassen. Über die Jahre habe ich über 150 Menschen in der Positionierung ihres Business begleitet. Daraus habe ich (typisch 6. Linie im Lebenswerk und in der Kultur) ein eigenes System entwickelt, in dem ich die Positionierung mit Hilfe bestimmter Punkte im Profil anreichern kann. Die holistische Positionierung war geboren und ich stelle dir die 4 Schritte in einem Special am Ende des Artikels gerne vor.

Aber erstmal nehme ich dich mit in die Welt der Gene Keys und verbinde sie mit dem Thema Business. Lerne 7 Möglichkeiten kennen, wie du mit den Gene Keys dein Business revolutionieren kannst.

Das hologenetische Profil der Gene Keys, welches aus deinen Geburtsdaten erstellt wird, ist eine Landkarte deiner wahren Größe auch im Business. Es bringt die Dinge ins Bewusstsein und macht sichtbar, was wir bereits spüren, aber nicht in Worte fassen können. Denn Menschen spüren dich und dein Business intuitiv. Abseits dessen, was du anbietest und sagst, nehmen sie dein Feld wahr. Oft unbewusst gleichen sie ab: Ist es stimmig mit dem, was sie sagt? Wenn ja, kommen sie zu dir. Spüren sie aber Inkongruenz, sind sie weg. Für dich sieht es dann manchmal so aus, als würde keiner kommen.

TIPP
Menschen spüren auch dann Inkongruenz, wenn du dich klein machst und weniger anbietest, als du anbieten kannst.

Die Gene Keys helfen dir dabei, die blinden Flecken aufzudecken und zu erkennen, was wirklich in dir steckt. Als Soloselbständige ist es essentiell, sich so gut wie es geht bewusst zu sein, welche Botschaft man in die Welt bringt. Je mehr du das tust, desto klarer werden potentielle Kunden dich als Perfect Match erkennen können.

Jeder Gene Key hat ein Spektrum vom Schatten zu Gabe und Siddhi. Fokussiere dich auf die Gaben, um deine natürlichen Talente und Stärken in deinem beruflichen Umfeld zu identifizieren und zu integrieren. Viele dieser Gaben sind uns oft nicht bewusst. Wenn du die Gene Keys für dein Business nutzt, sind sie die Qualitäten, die dich auszeichnen und von anderen unterscheiden. Je bewusster du dir deinen Gaben bist und sie gezielt in deinem Business wirken lässt, entfaltet dein Business ein fast magische Wirkkraft. Es ist enorm, wie viel Arbeit sie dir abnehmen können.

TIPP
Die Gabe in der Sphäre der Anziehung ist DIE zentrale Gabe für dein Business. Kultiviere sie.

Nutze die Erkenntnisse aus deinem hologenetischen Profil, um deine Einzigartigkeit klar und überzeugend zu kommunizieren. Schaut man sich in der Businesswelt um, dann sieht man nur wenige, die ihre Einzigartigkeit klar kommunizieren können. Sehr oft stehen wir uns selbst im Weg und gehen mit irgendeiner Art Kompromiss raus. Oder wir blasen uns auf. Beides funktioniert. Aber nicht nachhaltig.

Erfolg beginnt mit innerer Klarheit. Die Gene Keys helfen dir, dir selbst bewusst zu werden. Alles, was dir bewusst ist, kannst du auch klar kommunizieren. Die innere Klarheit spiegelt sich sofort in deiner Markenbildung, deinem Elevator Pitch und überhaupt in allem wider, was du nach Außen kommunizierst.

Das Spannende daran ist, dass diese Einzigartigkeit kein verkrampftes Kopfprodukt wird. Beschäftigst du dich mit den Gene Keys, dämmert mit der Zeit eine innere Klarheit über deine Einzigartigkeit hinauf. Durch diesen Prozess verkörperst du sie gleich und deine ganz besonderen Fähigkeiten können auch von anderen klar wahrgenommen werden.

TIPP
Im Gene Keys Profil gibt es bestimmte Stellen, die direkte Hinweise auf deine Einzigartigkeit geben. Es lohnt sich, dich mit ihnen genauer zu beschäftigen.

Jedes Business trägt bestimmte Werte in sich. Das Problem dabei: Oft werden diese Werte über den Verstand zusammengestellt. Manchmal finden dann auch Werte ihren Platz, die zwar toll klingen, aber weder gelebt noch verkörpert werden. Anders gesagt: Sie werden nie lebendig.

In meiner Zeit als Führungskräftetrainerin kam ich oft in Firmen, in denen im Eingangsbereich eine Übersicht der Firmenwerte hing. Mehr als einmal standen wir mit dem Personalleiter*In davor und hörten ein Seufzen: Ja, wir haben diese extra in einem Workshop entwickelt. Sie sehen toll aus. Aber keiner lebt sie.

Werte müssen gelebt werden. Die Gene Keys gehen sogar ein Stück weiter. Denn sie zeigen dir auf eine Art mit Gabe und Siddhi eine Landkarte deiner Werte. Und gleichzeitig ist es viel mehr. Sie machen die Werte zu einem Teil deiner Persönlichkeit. Je mehr Gaben und Siddhi (vor allem Gaben) du in dir aktivierst, desto authentischer und damit klarer wird dein Auftreten im Außen sein.

Beispiel: Wenn du durch die Gene Keys erkennst, dass dein Kernwert Integrität ist, kannst du sicherstellen, dass dieser Wert in allen Aspekten deiner Marke sichtbar wird.

Gabe und Siddhi der Sphäre der Berufung sind zentrale Werte für dein Business.

Rate mal - welches ist mein Gene Key in der Berufung?

Klicke für die Antwort

Gene Key 52: der Ruhepunkt

Kannst du es wahrnehmen?

Ich weiß, dass diese Thema ein großes Feld ist. Und trotzdem essentiell. Im Gene Keys Profil kann man sehr gut erkennen, warum es für uns so schwierig ist, unsere Bestimmung zu erkennen und zu leben: Sie liegt am gleichen Punkt wie unsere Core Wound. Anders ausgedrückt: Wir haben mit unserer Bestimmung im frühen Leben meist weniger gute Erfahrungen gemacht. Mit der Konsequenz, zentrale Fähigkeiten tief vergraben zu haben. Sie wieder hervorzuholen ist nicht so schwierig. Aber es ist ein Prozess, der seine Zeit braucht. Aber die gute Nachricht ist: Du brauchst nur eine Fitzel deiner Bestimmung, um sie in dein Business einzuweben. Schon das macht einen enormen Unterschied. Je mehr sie sich durch dein Business entfalten darf, desto kraftvoller wird dein Ausdruck.

TIPP
Die Linie in deiner Core Wound ist eine der größten Businessbarrieren. Du wirst ihr kontinuierlich begegnen und sie immer wieder ein Stückchen lösen dürfen.

Die Gene Keys basieren auf der Siddhi der Synarchie. Im Glossar definiert Richard Rudd Synarchie als „universelles Prinzip, durch das die kollektive Intelligenz sich auf natürliche Weise in Übereinstimmung und Harmonie mit allem Existierenden bringt.“

Ich habe die Synarchie in meiner Bestimmung. Zusammen mit einer 3. Linie. Also experimentiere ich. Ja, tatsächlich habe ich mein Business als Experiment deklariert. Denn ich wollte wissen, ob ein synarchisches Business funktioniert und wie es gehen kann.

Vorweg: Ja, es funktioniert. Viel besser, als ich es mir jemals hätte vorstellen können.

Denn: Mein Business ist kein konzipiertes Konstrukt (mehr), sondern ein lebendiger Organismus. Ich beobachte es. Ich bin dabei sehr präsent und schaue aufmerksam, welche Impulse ich aufnehme und umsetze. Diese Impulse kommen direkt vom Leben selbst und nicht aus dem Kopf. Deshalb sind sie sehr viel tiefer und weitreichender, als ich bewusst mitbekomme. Mein Business hat sich quasi von selbst aufgebaut. Ich habe nur geschaut, dass ich den Lebensimpulsen nicht im Weg stehe, sondern sie unterstütze, indem ich die passende Form dafür finde.

TIPP
Auch wenn du die Synarchie (Gene Key 44) nicht in deinem Profil hast, kannst du dein Business synarchisch führen.

Durch die Gene Keys hast du die Möglichkeit, dein Business auf deinen Essenzen aufzubauen. Sie sind zeitlos und universell und verändern sich nicht.

Viele machen den Fehler, dieses Fundament nicht stark genug oder gar nicht aufzubauen. Rein strategisch (also aus dem Kopf) ist der Aufbau auch gar nicht so einfach. Vor allem, wenn man ein Business gerade aufbaut, ist man auf viele Annahmen angewiesen. Die Gene Keys helfen dir genau dort. Sehr präzise haben sie Antworten auf Fragen wie:

  • Warum kommen Kunden zu mir?
  • Was mache ich anders, als die anderen?
  • Wo steht mein Kunden und wo will er hin?
  • Was ist meine Mission hinter dem Ganzen? Warum bin ich eigentlich hier?
  • Welche Ergebnisse können meine Kunden erreichen?

Und viele Antworten mehr.

Hast du diese Antworten in deiner Essenz gefunden, brauchst du dich nicht mehr ständig umpositionieren, sondern kannst dein Business ganz gezielt und strategisch aufbauen. Erst durch das Fundament ist Wachstum überhaupt möglich.

TIPP
Mit innerer Klarheit funktionieren auch deine Strategien wieder.

Ein starkes Fundament für nachhaltiges Wachstum und Erfolg

Seit mehreren Jahren schon nutze ich die Gene Keys zur Positionierung von Selbständigen. Mit der Zeit hat sich mir ein System darin gezeigt, welches ich destilliert und verfeinert habe. Mittlerweile setzte ich es erfolgreich zur Positionierung und Strategieentwicklung ein.

Bewährt haben sich 4 Schritte, die ich dir im Folgenden kurz vorstelle.

Schritt #1 INNER Why

Ein erfolgreiches Business beginnt bei deiner inneren Botschaft. Wir spüren deinen Lebenslinien nach und destillieren daraus das, was dich schon immer angetrieben hat, Du weißt, wofür du stehst. Daran können wir dein Business klar ausrichten.

Schritt #2: PRODUKT

Ein starkes Angebot ist Ausdruck des Besten, was du der Welt geben kannst. Deshalb machen wir es zum Herzstück. Alles andere wäre ein Kompromiss. Kompromisse machen dich austauschbar und untergaben Exzellenz.

Schritt #3: KUNDENAVATAR

Jetzt wird es rund. Alles, was wir erarbeitet haben, reichern wir mit deinem holistischen Kundenavatar an, den wir direkt in den Gene Keys finden. Auch dein Schlüssel /Alleinstellungsmerkmal ist hier direkt zu finden. Danach gehen wir in das Feintuning des gesamten Prozesses.

Schritt #4: STRATEGIE

Strategie geschieht. Sie ist ein Resultat der vorangegangenen Arbeit. Jetzt kannst du klar entscheiden,

  • Wo du deine Kunden findest
  • Wie du sie ansprichst
  • Was sie hören müssen

Wir finden die Kernbotschaften (nennen es gerne auch Verkaufsargumente oder Hook Matrix), die zu deinem Produkt führen. Sie sind die Basis für Content, Pitch, Webseite, weitere Produkte und Landingpages. Sie bauen eine extra starke Brücke zu deinem Kunden.

Durch die Anwendung der Gene Keys im Business kannst du eine tiefere Ebene des Verständnisses und der Selbstwirksamkeit in deine Positionierung bringen. Sie wird mehrdimensional und erhält zusätzliche Wirkebenen. Dein Business wird lebendig und du unterscheidest dich automatisch von anderen.

P.S. Die Gene Keys sind ein offenes System und bewusst nicht von Richard Rudd durch Lizenzen kontrolliert. Sehr wohl ist aber sein Wunsch und sein Anliegen, dass Menschen, die mit den Gene Keys arbeiten, eine gewisse Tiefe haben und eine bestimmte Haltung verkörpern. Diese erreicht man durch die Ausbildung zum Gene Keys Guide. Ich bin einer der Guides. Bitte achte bei der Wahl einer Begleitung zu diesem Thema auch darauf. Die Zertifizierung bietet dir eine solide Orientierung im inzwischen dichter werdenden Dschungel der Gene Keys Angebote.

Dazu passend

Blog
wie finde ich meine Positionierung
Lesezeit: 6 Minuten

Wie finde ich meine Positionierung?

Jetzt lesen
Podcast
Leader der Neuen Zeit: Was die 6. Linie für dein Business bedeutet
Umsetzung
Das Spürbare sichtbar machen

Gene Keys Business Session

Die Gene Keys lassen sich wunderbar nutzen, um Businessfragen in der Tiefe zu betrachten. Lasse dich von ungewöhnlichen, aber logischen Zusammenhängen überraschen. Das Thema liegt meist woanders, als du vermutest. Wir finden es.

Kosten: ab 200€
Buchen und freuen
© 2024 Simone Mäkelä | Impressum | Datenschutz | Cookies
crossmenuchevron-down